Posauenchor Logo

CVJM-Posaunenchor Tönisheide

 

Eine kleine Einladung

Jeden Montag um 19 Uhr treffen sich 20 bis 30 junge und jung gebliebene Bläser und Bläserinnen, um ca. 90 Minuten konzentriert zu proben. Nach einer Andacht und darauf folgenden Atem- und Einspielübungen folgt in der Regel die Vorbereitung auf kommende Auftritte.

Da die Tönisheider Kirche unsere "Heimat" ist, spielen wir hier regelmäßig einmal im Monat im Gottesdienst.
Doch sind wir auch oft Gäste in anderen Gottesdiensthäusern. Besonders in der evangelischen Kirchengemeinde in Wülfrath-Düssel dürfen wir die Gottesdienste so manches Mal mitgestalten. Teilnahmen an (ökumenischen) Gemeindefesten, an St.-Martins-Umzügen, Adventsfeiern und Adventsfahrten in die Altenheime rund um Velbert sowie Ständchen für Tönisheider Senioren und Seniorinnen gehören ebenfalls zu unseren Diensten.
So kommen im Jahr einschließlich der Proben für die Chormitglieder manchmal über 100 Einsätze zusammen.

Wir freuen uns über unser gemeinsames musikalisches Erleben und über den christlichen Dienst, in dem wir gerne stehen.

Auch wenn unser Posaunenchor über 50 Jahre besteht, sind wir  keine in sich "geschlossene" Bläsergemeinschaft. Wir freuen uns über jeden neuen Bläser, über jede neue Bläserin. Wir sind kein Starensemble, so dass sich jeder ruhig zu uns trauen darf. Erst recht, wenn er oder sie vielleicht vor einigen Jahren mal eine Trompete, Posaune, Horn oder Tuba vor den Lippen gehabt hat. Besuchen Sie uns - es wird Ihnen und uns Freude bereiten.

Unsere kleine Homepage informiert Sie über die nächsten Bläserveranstaltungen, erinnert an frühere Jahre und enthält Berichte aus dem Vereinsleben.

Danke, dass Sie sich für uns interessieren.

Ihr/Euer Volker Zimmermann
1. Vorsitzender

  © CVJM-Posaunenchor Tönisheide